GNetzG

gnetzg_Logo

 

GNetzG ist Dienstleister für praxiserprobte Organisation

Ihre Erfahrungen im Rahmen von Gesundheitsnetzen bietet die Gründungsgesellschaft für Netzwerke des Gesundheitswesens mbH (GNetzG) in Erkrath Sanitätshäusern, Ärzten und Medizinprodukte-Herstellern an.

Entsprechende Projekte werden inhaltlich und gesellschaftsrechtlich entwickelt und begleitet. Angeboten wird Sanitätshäusern auch Praxis-Beratung und Management auf Zeit. Im Mittelpunkt stehen die Prozessoptimierung, der Software-Einsatz und Personalführung, inkl. deren Entwicklung. Externe Spezialisten werden integriert.

Torsten A. Neubauer ist zudem Mitgründer und Vorstand einer Genossenschaft für niedergelassene Anästhesisten im Rheinland. Hierbei geht es um neue kurative Dienstleistungsvereinbarungen mit OP Zentren, MVZ u.ä. und um den Einkauf von Medizinprodukten.

Neubauers beruflicher Werdegang startete im Familienunternehmen für Bewegungsgeräte zur passiven Bewegungstherapie. Danach arbeitete er mit der damaligen Firma Sopur, der heutigen Sunrise Medical, beim Aufbau des Vertriebs in Nordrhein-Westfalen zusammen. Neubauer gehörte mit 6 Sanitätshäusern zu den Gründungsgesellschaftern der Firma Reha-Zentrum Düsseldorf AG, die später mit 25 regionalen Sanitätshäusern kooperierte. 2005 übernahm sie die niederländische Welzorg Group und Neubauer verließ das Unternehmen, in dem er als Alleinvorstand das Unternehmen von 3 Mitarbeitern auf über 70 ausgebaut hatte. Im Jahre 2006 gründete er die GNetzG mbH. Seit 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Sanitätshaus Böge GmbH und baut gemeinsam mit seinen Partnern das Unternehmen zu einem modernen Sanitätshaus aus.

Nähere Informationen finden Sie unter www.gnetzg.de